Pasta mit Oliven, Tomaten und Feta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Oliven, Tomaten und FetaDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Pasta mit Oliven, Tomaten und Feta

Pasta mit Oliven, Tomaten und Feta
Pasta mit Oliven, Tomaten und Feta

Ich habe die Oliven weggelassen und nur Tomaten und Feta verwendet. - Bild von martin.kaltwasser

25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Oliven schwarz, ohne Stein
400 g Pizzatomaten Dose
1 EL Tomatenmark
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Stängel Thymian
100 g Schafskäse zerbröselt
400 g Spaghetti
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in Öl andünsten, die Pizzatomaten und das Tomatenmark zugeben. zugedeckt 5-10 Min. leise köcheln.

2

Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Oliven grob hacken. 1/2 Schöpflöffel vom Nudelwasser zur Soße geben, die Nudeln abgießen, abtropfen und die Oliven und den Thymian in die Soße geben, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Nudeln auf Tellern anrichten, die Soße darüber geben und mit Käse bestreut servieren.