Pasta mit Paprika und pikanter Wurst (Chorizo) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Paprika und pikanter Wurst (Chorizo)Durchschnittliche Bewertung: 4.21530

Pasta mit Paprika und pikanter Wurst (Chorizo)

Rezept: Pasta mit Paprika und pikanter Wurst (Chorizo)
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
Salz
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
3 rote Paprikaschoten
200 g Chorizo
1 ½ EL Zitronenschale
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
4 EL frisch geraspelter Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
2
Den Knoblauch und die Schalotte abziehen und fein hacken. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in schmale Streifen schneiden.
3
Die Chorizo pellen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
4
In einer heißen Pfanne ohne Fett die Wurst anbraten, die Zwiebel und den Knoblauch zugeben und glasig schwitzen. Die Paprikastreifen zugeben und mitbraten. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit dem Zitronenabrieb in die Pfanne geben. Alles gut durchschwenken und mit Pfeffer, Zitronensaft und einer Prise Zimt abschmecken.
5
In Schälchen anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.