Pasta mit Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit PestoDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Pasta mit Pesto

Pasta mit Pesto
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Pesto
2 Knoblauchzehen
25 g Pinienkerne
Salz
120 g frische Basilikumblatt
50 g frisch geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
450 g Tagliatelle
frische Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Pesto

Knoblauch, Pinienkerne, 1 große Prise Salz und Basilikum in einem Mörser zerreiben. Die Paste in eine Schüssel geben und mit einem Holzlöffel allmählich den Parmesankäse und das Olivenöl einarbeiten, um eine dicke cremige Sauce zu erhalten. Abschmecken und bei Bedarf nachsalzen.

2

Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Nudeln hineingeben, aufkochen und 9 Minuten garen, bis sie bissfest sind. Das Wasser abgießen, die Nudeln gut abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Mit der Hälfte des Pestos vermengen. Auf vorgewärmte Teller verteilen und das restliche Pesto über die Nudeln löffeln. Mit Basilikumzweigen garnieren und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sie haben einen Mixer? Noch besser: Alternativ können Sie Knoblauch, Pinienkerne und Salz auch in einen Mixer geben und kurz pürieren. Die Basilikumblätter zugeben und zu einer Paste vermixen. Bei noch laufendem Gerät langsam das Olivenöl zufügen. Die Mixtur dann in eine Rührschüssel umfüllen und den Parmesan unterrühren.