Pasta mit Pfeffer und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Pfeffer und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 41528

Pasta mit Pfeffer und Parmesan

Pasta mit Pfeffer und Parmesan
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Tagliatelle
5 Salbeiblätter
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl extravergine
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
6 EL Parmesan frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser bissfest garen und abschütten. Etwas vom Nudelwasser auffangen.

2

In der Zwischenzeit die Salbeiblätter in feine Streifen schneiden. 3-4 EL Öl in einem Pfännchen sanft erhitzen und die Salbeiblätter darin etwas andünsten, dann die Pfanne von der Herdplatte ziehen. Das Öl sollte auf keinen Fall zu heiß werden.

3

Die abgeschütteten Nudeln sofort mit dem Salbei-Öl und eventuell 1-2 EL vom Nudelkochwasser mischen, dann mit reichlich grob gemahlenem Pfeffer und reichlich geriebenem Parmesan mischen. Sofort auf Teller verteilen und servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Winterschlussverkauf: Bis zu -70% auf ausgewählte Bettwaren und Dekoartikel
Läuft ab in:
VON AMAZON
KELA Kosmetiktuchbox mit Wandhalterung, 26x 13,5cm, Edelstahl, Clean, Silber Matt
Läuft ab in:
VON AMAZON
SETEX Wasserdichter Molton Matratzenschutz, 120 x 200 cm, 100 % Baumwolle, Generation, Weiß, 14PE120200001002
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages