Pasta mit Pilzen und Salami Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Pilzen und SalamiDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Pasta mit Pilzen und Salami

Pasta mit Pilzen und Salami
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Tagliatelle
Salz
2 Knoblauchzehen
150 g italienische, luftgetrocknete Salami
400 g Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
400 g Pfifferling
Pfeffer aus der Mühle
frisch geraspelter Parmesan zum Bestreuen
Basilikum zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Die Pilze putzen und gegebenenfalls kleiner schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Salami zuerst in dünne Scheiben und dann in schmale Streifen schneiden. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
2
In einer heißen Pfanne mit Öl die Salamistreifen anbraten. Die Pilze und den Knoblauch zugeben und mitbraten. Dann die Tomaten untermischen, salzen und pfeffern, abschmecken und weitere 4 Minuten schmoren lassen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, in die Pfanne geben und unterschwenken. Auf Teller anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.