Pasta mit Pilzen und Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Pilzen und SpeckDurchschnittliche Bewertung: 41529

Pasta mit Pilzen und Speck

Rezept: Pasta mit Pilzen und Speck
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Trofie
200 g Bacon möglichst mager
150 g Champignons
1 große Tomate
1 Zwiebel
100 g Emmentaler fein gerieben
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Den Bacon klein würfeln. Die Pilze mit einem Küchenkrepp abreiben und fein hacken. Die Tomate einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel häuten und ebenfalls fein würfeln. Den Speck ohne Fett in einer Pfanne anrösten, die Zwiebel mit den Champignons zugeben und ca. 5 Min. mitdünsten.

2

Zum Schluss die Tomatenstücke und die gegarten, abgetropften Nudeln zufügen und alles gut vermengen. Pfanne von der Platte nehmen, Nudeln mit Salz und reichlich Pfeffer würzen und mit der Hälfte des Käses vermengen, auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Käse bestreut servieren.