Pasta mit Pilzen-Zucchini-Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Pilzen-Zucchini-PestoDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Pasta mit Pilzen-Zucchini-Pesto

Rezept: Pasta mit Pilzen-Zucchini-Pesto
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
200 g Garganelli
100 gemischte Waldpilze (z.B. Pfifferling, Kräutersaitling)
1 Zucchini
2 Zucchiniblüten
1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Garganelli nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen.
2
Pilze putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren.
3
Zucchini waschen, putzen, längs in Scheiben schneiden, einmal quer halbieren und in feine Streifen schneiden.
4
Zucchiniblüten putzen und vierteln.
5
Pilze in heißer Butter anschwitzen. Knoblauch zugeben und Gemüse mit anschwitzen. Unter Rühren ca. 4 Min. alles zusammen dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Abgetropfte Nudeln mit etwas Kochwasser unterschwenken, abschmecken und auf vorgewärmten Tellern servieren.