Pasta mit sahniger Brokkolisoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit sahniger BrokkolisoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11538

Pasta mit sahniger Brokkolisoße

Pasta mit sahniger Brokkolisoße
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brokkoli
50 g Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
1 Bund Basilikum abgezupfte Blätter
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 Schalotte
75 ml trockener Weißwein
250 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Bavette (oder Linguine)
4 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Broccoli putzen und in Röschen teilen. Stiel schälen und in kleine Würfel schneiden. Broccolistiel in kochendem Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, Röschen zugeben und weitere 3-4 Min. garen, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Einige Röschen beiseite legen. Restlichen Broccoli mit Pinienkernen, Parmesan, Knoblauch, 2-3 EL Kochwasser (vom Broccoli) und Basilikumblättern pürieren, 4 EL Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotte schälen, fein würfeln und in übrigem Olivenöl anschwitzen, Weißwein zugeben und etwas einkochen lassen. Sahne dazugießen, Broccoliröschen und Broccolipesto zufügen, aufkochen.
2
Zwischenzeitlich Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.
3
Broccoli-Sahne-Pesto mit den heißen Nudeln vermischen, abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.