Pasta mit Saubohnen, Speck und Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Saubohnen, Speck und MinzeDurchschnittliche Bewertung: 41520

Pasta mit Saubohnen, Speck und Minze

Pasta mit Saubohnen, Speck und Minze
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g dicke Bohnen frische Kerne oder TK
Salz
400 g Linguine
100 g Bacon
1 Bund Minze
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
100 g Ziegenkäse
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Bohnenkerne in Salzwasser 6-8 Minuten blanchieren, abschrecken (nach Bedarf enthäuten) und abtropfen lassen.
2
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3
Den Bacon in einer beschichteten Pfanne im eigenen Fett knusprig braun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.
4
Die Bohnen kurz in heißem Olivenöl schwenken, die abgetropften Linguine (falls nötig mit ein wenig Nudelwasser) sowie die Minze unterschwenken und den Käse darüber bröckeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller oder Schüsseln verteilen.
5
Mit dem zerbröckelten Bacon bestreut servieren.