Pasta mit Schinken-Sahne-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Schinken-Sahne-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21544

Pasta mit Schinken-Sahne-Soße

Pasta mit Schinken-Sahne-Soße
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (44 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Zopfnudel
150 g gekochter Schinken
1 Zwiebel
1 EL Öl
0,125 Brühe
150 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
Salz
bunter Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Reichlich Salzwasser aufkochen lassen. Die Nudeln darin bissfest kochen.
2
Die Zwiebel hacken, den Schinken würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb dünsten. Schinkenwürfel hinzugeben, alles mit der Brühe aufgießen. Danach den Topf vom Herd nehmen und die Sahne sowie Creme fraiche hinzugeben, gut verrühren und nochmals kurz erhitzen. Sauce mit Salz und frisch gemahlenem bunten Pfeffer würzen.
3
Abgetropfte Nudeln unterschwenken, abschmecken und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.