Pasta mit Schinken, Spargel und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Schinken, Spargel und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.51517

Pasta mit Schinken, Spargel und Parmesan

Rezept: Pasta mit Schinken, Spargel und Parmesan

Pasta mit Schinken, Spargel und Parmesan - Pasta geht immer!

471
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Penne
Salz
500 g grüner Spargel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stück Parmesankäse (80 g)
1 TL Butter
80 g Schinkenwürfel (3 % Fett)
100 ml trockener Weißwein
Pfeffer
4 Blätter Salbei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2

In der Zwischenzeit das untere Drittel des Spargels schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen schräg in 3–4 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Parmesankäse reiben.

3

Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Schinken darin kurz andünsten. Spargel dazugeben und mit Wein ablöschen. Zugedeckt 5–6 Minuten garen.

4

Nudeln abgießen, abtropfen lassen und unter die Schinken-Spargel-Mischung schwenken, Parmesan, bis auf 1 EL, ebenfalls untermengen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Pasta auf 4 Tellern verteilen und mit restlichem Käse bestreuen. Salbei waschen, trockenschütteln und die Pasta damit garnieren.