Pasta mit Schmortomaten und Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Schmortomaten und BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Pasta mit Schmortomaten und Basilikum

Pasta mit Schmortomaten und Basilikum
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Tomaten
1 Bund Basilikum
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 EL schwarze Oliven entkernt
2 EL Öl
50 ml Rotwein
400 g Penne
Salz
2 EL Semmelbrösel
2 EL Parmesan gerieben
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten waschen, halbieren, den Strunk entfernen und in Würfel schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, einige für die Garnitur zur Seite legen und den Rest fein hacken. Die Knoblauchzehen und die Zwiebel abziehen, zusammen mit den Oliven sehr fein hacken. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebelmischung darin andünsten, die Tomaten zugeben und unter rühren 3 Min. mitbraten. Mit Rotwein ablöschen einige Minuten dünsten.

2

Gleichzeitig die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift garen. Die Semmelbrösel zusammen mit dem Parmesan und dem Basilikum unter die Tomatenmischung mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, nochmals erhitzen. Die Nudeln abgießen, mit der Soße vermengen, auf Tellern anrichten und mit Basilikum garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Man kann die Tomaten zusammen mit der Zwiebelmischung und dem Basilikum auch in eine gefettete Auflaufform geben, mit Semmelbröseln und Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 15-20 Min. backen,. nach 10 Min. mit Wein ablöschen.