Pasta mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Pasta mit Speck

Rezept: Pasta mit Speck
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g durchwachsener Speck
100 g frisch geriebener Parmesan
½ Bund Schnittlauch M in Röllchen geschnitten
3 EL Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
3 Eier
400 g Spaghetti
2 EL Öl
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
1. SPAGHETTI KOCHEN
2
Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
3
2 SPECK BRATEN
4
Speck in kleine Würfel schneiden. In einer großen Pfanne mit 2 EL Öl langsam bei milder Hitze ausbraten. Knusprige Speckwürfel aus der Pfanne nehmen.
5
3. FERTIG STELLEN
6
Eier und Sahne, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen verquirlen. 50 g Parmesan und Schnittlauch unterrühren. Knoblauchzehen schälen und fein hacken, im Speckfett sanft andünsten. Spaghetti abgießen, gut abtropfen lassen und sofort in die Pfanne geben. Gründlich im Speckfett wenden, dann die Pfanne vom Herd nehmen. Eiermasse hineingießen und schnell unter die heißen Nudeln mischen. Knusprige Speckwürfel aufstreuen, mit reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Den Rest Parmesan extra dazu servieren.