Pasta mit Stengelkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit StengelkohlDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Pasta mit Stengelkohl

Rezept: Pasta mit Stengelkohl
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Spaghetti
Salz
250 g Stengelkohl
3 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Pinienkerne
150 g geräucherter Bauchspeck in Würfel
200 ml trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
frisch geriebener Parmesan nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Den Stengelkohl verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Die Stiele in Scheiben schneiden und die Blätter ganz lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden
2
. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldbraun anrösten, herausnehmen, kurz abkühlen lassen und fein hacken. Die Speckwürfel mit dem Öl in der Pfanne anbraten, den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln und die Kohlstengel zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten leise schmoren lassen, die Kohlblätter zugeben und zusammen fallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und unter das Gemüse mischen. Alles gut durchschwenken und in vorgewärmte Teller anrichten. Mit den Pinienkernen und nach Belieben mit frisch Parmesan bestreut servieren.