Pasta mit Thunfisch und Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Thunfisch und GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Pasta mit Thunfisch und Gemüse

Pasta mit Thunfisch und Gemüse
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Gleichzeitig den Mais in einem anderen Topf in reichlich Salzwasser in ca. 30-40 Minuten garen.

2

Die Chili waschen, halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Die Zwiebel abziehen und fein hacken, beides in Butter andünsten. Die Karotten schälen, eine Karotte raspeln, die anderen zwei in Scheiben hobeln. Die letzten 2-3 Minuten mit zu den Nudeln ins Kochwasser geben. Alles in ein Sieb abgießen und eiskalt abschrecken.

3

Die Gurke gründlich waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne herauskratzen und entsorgen, den Rest in Würfel schneiden. Die Paprika waschen halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und ebenfalls in Würfel schneiden.

4

Den Thunfisch gut abtropfen lassen und klein zupfen. Die Tomaten waschen und nach Belieben vierteln oder halbieren. Den Mais aus dem Sud nehmen und mit einem scharfen Messer vom Kolben schneiden.

5

Den Essig mit dem Senf und dem Öl glatt rühren und alle Salatzutaten gut miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gegebenenfalls noch etwas Essig zugeben. Angerichtet servieren.