Pasta mit Thunfisch und sommerlichem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Thunfisch und sommerlichem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Pasta mit Thunfisch und sommerlichem Gemüse

Pasta mit Thunfisch und sommerlichem Gemüse
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Kirschtomaten
300 g Thunfisch Dose; im eigenen Saft
1 rote Zwiebel
1 Zucchini
1 rote Paprikaschote
1 EL Kapern
5 EL schwarze, entsteinte Oliven
1 Bund Rucola
400 g Orecchiette-Nudeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Tomaten waschen und halbieren. Den Thunfisch abtropfen lassen und grob zerpflücken. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, vierlten, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Kapern und Oliven gut abtropfen lassen. Den Rucola abbrausen, verlesen, putzen und trocken schleudern.
2
Die Orecchiette in reichlich Salzwasser bissfest garen und abschütten. Die Nudeln etwas abkühlen lassen, dann in einer großen Schüssel mit 4 EL Olivenöl, Pfeffer, Salz, Zucchini, Paprika, Oliven, Kapern, Zwiebel und Zitronensaft mischen. Die Tomaten, den Thunfisch und Rucola vorsichtig untermischen und den Thunfisch obenauf legen. Den Nudelsalat lauwarm servieren.