Pasta mit Thunfisch und Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Thunfisch und TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11536

Pasta mit Thunfisch und Tomatensauce

Rezept: Pasta mit Thunfisch und Tomatensauce
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Farfalle
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1 Dose geschälte Tomaten
100 ml halbtrockener Roséwein
Pfeffer
300 g TK Erbsen
350 g Thunfisch aus der Dose
200 g Kirschtomaten
2 EL Ketchup
1 Handvoll Basilikumblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser kochen. Die Zwiebel abziehen und in sehr kleinen Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und durchpressen.

2

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel mit dem Knoblauch darin andünsten. Das Tomatenmark zugeben und kurz mit anschwitzen. Flüssigkeit von den Tomaten aus der Dose zugeben, die Tomaten auf ein Brett geben, grob hacken und ebenfalls zugeben. Mit Wein aufgießen mit Salz und Pfeffer würzen. 

3

Die Erbsen zufügen und 5-10 Minuten leise köcheln lassen. Den Thunfisch abtropfen, kleinzupfen, zugeben und 1-2 Minuten in der Soße erhitzen, mit Ketchup abschmecken. Die Nudeln abgießen, mit der Soße mischen. Den Basilikum untermengen, auf Schälchen verteilen und sofort servieren.