Pasta mit Tomaten-Linsensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Tomaten-LinsensauceDurchschnittliche Bewertung: 31518

Pasta mit Tomaten-Linsensauce

Pasta mit Tomaten-Linsensauce
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten vierteln, entkernen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und leicht schräg in Ringe schneiden. Ein wenig vom Weiß in feine Streifen zum Garnieren schneiden. Den Knoblauch und den Ingwer schälen, beides fein hacken und einer Pfanne im heißen Öl kurz anschwitzen. Die Frühlingszwiebeln kurz mitschwitzen, dann mit der Brühe ablöschen. Die Tomaten zugeben und mit den abgebrausten Linsen untermischen und 10-15 Minuten mit leichtem Biss köcheln lassen. Nach Bedarf Brühe ergänzen.
2
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3
Die Sauce mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Nudeln gut abtropfen lassen und untermischen. Mit dem Frühlingszwiebelweiß garnieren und mit der Petersilie bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Top-Deals des Tages
Nur 389 EUR: AEG 7 kg Waschmaschine
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages