Pasta mit Tomaten, Oliven und Thunfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Tomaten, Oliven und ThunfischDurchschnittliche Bewertung: 3.61534

Pasta mit Tomaten, Oliven und Thunfisch

Pasta mit Tomaten, Oliven und Thunfisch
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Linguine
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
500 g geschälte Tomaten (Dose)
gemahlenes Chilipulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
80 g schwarze Oliven ohne Stein
125 g Thunfisch (Dose), im eigenen Saft
gehackte Petersilie zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Inzwischen die Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Im Olivenöl andünsten. Die Dosentomaten zerkleinern, zugeben und mitdünsten. Mit Chili, Salz und Pfeffer pikant würzen.

2

Oliven zugeben und mitdünsten. Thunfisch abtropfen lassen, in Stücke zerpflücken und behutsam untermischen. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Sauce vermischen. In Teller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.