Pasta mit Tomaten-Speck-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Tomaten-Speck-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Pasta mit Tomaten-Speck-Soße

Pasta mit Tomaten-Speck-Soße
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Bavette
Salz
6 Tomaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
150 g Speck
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
50 ml Schlagsahne
50 g frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehacktes Basilikum
zum Garnieren
Basilikumblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Den Speck in Streifen schneiden und mit dem Knoblauch, der Zwiebel und Chili in heißem Öl 2-3 Minuten anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, die Tomaten zufügen und 5-10 Minuten schmoren lassen. Die Sahne mit dem Parmesan untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften Nudeln und das Basilikum unterschwenken und auf Teller verteilen.
3
Mit Basilikumblättern garniert servieren.