Pasta mit Tomatensauce und Thunfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Tomatensauce und ThunfischDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Pasta mit Tomatensauce und Thunfisch

Rezept: Pasta mit Tomatensauce und Thunfisch
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Rotelle
1 Knoblauchzehe
8 Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver edelsüß
100 ml Rotwein
60 g grüne Oliven entsteint
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
150 g Thunfisch Dose (im eigenen Saft)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Rotelle nach Packungsangabe bissfest kochen.
2
Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Den Knoblauch in heißem Öl anschwitzen. Das Tomatenmark und das Paprikapulver unterrühren und mit dem Rotwein ablöschen. Die Tomaten zugeben und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren und falls nötig noch etwas Wasser zugeben. Die Oliven in Scheiben schneiden und in die Tomatensauce geben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Den Thunfisch gut abtropfen lassen und zerpflücken. Die Nudeln abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Die Sauce darüber geben und den Thunfisch darauf verteilen.