Pasta mit Tomatensugo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit TomatensugoDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Pasta mit Tomatensugo

Pasta mit Tomatensugo
590
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 ½ EL Olivenöl
1 große Dose geschälte Tomaten (800g, die sind saftig, dunkelrot und oft reifer als die frischen)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Spaghetti
1 Stück Parmesan (reicht noch für viele Nudelessen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und ganz klein schneiden. Olivenöl in der großen Pfanne heiß werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Nebenbei die Dose aufmachen und die Tomaten darin mit einem Messer zerteilen. Tomaten plus Saft in die Pfanne, salzen, pfeffern, köcheln lassen. 10 Minuten mindestens, länger schadet nicht! Aber: immer wieder mal umrühren.

2

Zwischendurch im großen Topf 5 I Wasser mit 2 EL Salz aufkochen, Spaghetti darin bißfest kochen, nach 7 - 8 Minuten den 1. Test nicht vergessen!

3

Saucenprobe - fehlt noch was? Sicher Pfeffer und Salz (oder auch: schärfer machen mit Chilipulver; fruchtiger machen mit 1 EL Balsamico; flüssiger machen mit 1 Gläschen Rotwein; gesünder machen mit Petersilie...).

4

Fertige Spaghetti im Sieb abtropfen lassen, direkt in den heißen Tomatensugo schütten und alles gut mischen. Dazu wie immer auf den Tisch: Käsereibe und Parmesan.