Pasta mit Venusmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit VenusmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Pasta mit Venusmuscheln

Pasta mit Venusmuscheln

Pasta mit Venusmuscheln - Spaghetti und Muscheln sind einfach immer eine gute Kombination!

523
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Muscheln waschen, putzen, entbarten und geöffnete Exemplare entsorgen.

2

Tomaten heiß überbrühen, häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, putzen und sehr klein würfeln. Chili waschen, putzen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter hacken.

3

Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen.

4

Inzwischen öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Muscheln, Tomaten, Paprika und Wein zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.

5

Muscheln aus dem Kochsud heben, geschlossene Exemplare entsorgen. Kochsud mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti abgießen, mit Kochsud mischen. Mit den Muscheln auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen.