Pasta mit Venusmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit VenusmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 41525

Pasta mit Venusmuscheln

Pasta mit Venusmuscheln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Linguine in Salzwasser al dente kochen. Die Muscheln putzen, waschen und geöffnete Exemplare wegwerfen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. 

2

Den Knoblauch langsam im heißen Öl in einem Topf goldbraun braten. Die Frühlingszwiebeln zufügen und mit dem Weißwein ablöschen. Etwa 2 Minuten offen köcheln lassen, dann die Muscheln zugeben und zugedeckt etwa 6 Minuten kochen bis sich alle Muscheln geöffnet haben, Geschlossene wegwerfen. 

3

Die Creme fraiche unterrühren und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften Nudeln unterschwenken und servieren.