Pasta mit Venusmuscheln und Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Venusmuscheln und BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pasta mit Venusmuscheln und Basilikum

Pasta mit Venusmuscheln und Basilikum
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Linguine
400 g Cocktailtomate
400 g Venusmuscheln küchenfertig geputzt
1 Bund Basilikum
50 g Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
1 Knoblauchzehe fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Linguine in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
2
Tomaten waschen, putzen und mit gehacktem Knoblauch in einen breiten Topf geben. Weißwein angießen und zugedeckt aufkochen lassen. Muscheln zugeben und zugedeckt bei milder Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.
3
Währenddessen Basilikum (bis auf einige Blätter für die Garnitur) mit Olivenöl, Parmesan und etwas Nudelkochwasser zu einem Pesto pürieren. Abgetropfte Nudeln unter die Muscheln und Tomaten heben. Pesto unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basilikum garniert servieren.