Pasta mit Waldpilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit WaldpilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Pasta mit Waldpilzen

Pasta mit Waldpilzen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
175 g Mehl
1 Ei
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
frisch geriebene Muskat
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Füllung
100 g Waldpilz
1 Fleischtomate
1 Knoblauchzehe
1 Frühlingszwiebel
Pfeffer
70 g Ricotta
3 EL Parmesan fein gerieben
4 EL Butter
1 TL fein gehacktes Basilikum
½ TL Thymian
Außerdem
250 g Waldpilz
2 EL Butterschmalz
1 TL fein gehackter Thymian
Eiweiß zum Bepinseln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit Ei, Olivenöl, ca. 4 EL Wasser und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bei Bedarf noch etwas Öl und Wasser oder Mehl unterkneten. Der Teig soll glatt und elastisch sein. In Frischhaltefolie gepackt ca. 30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
2
Die Tomate waschen, trocken reiben, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Pilze putzen, ebenfalls sehr klein würfeln. Die Frühlingszwiebel waschen, fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. In 1 EL Butter andünsten, Frühlingszwiebel zugeben und mitdünsten. Pilze und Tomate dazugeben, rasch anbraten und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Basilikum und Thymian würzen, Ricotta sowie Parmesan untermischen und auskühlen lassen.
3
Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, zu ca. 12 cm große Dreiecken schneiden. Kleine Häufchen der Füllung jeweils in die Mitte geben und die Ränder mit Eiweiß bepinseln. Die Ecken nach oben über die Füllung zusammen klappen, so dass eine Pyramide entsteht, die Ränder festdrücken.
4
Reichlich Salzwasser aufkochen und die Ravioli in simmerndem Wasser ca. 1-2 Minuten garen.
5

Zum Anrichten die die geputzten Pilze in Butterschmalz braten und den Thymian zugeben. Die Ravioli aus dem Kochwasser heben, abtropfen lassen, mit den Pilzen portionsweise auf vorgewärmten Tellern anrichten und heiß servieren.