Pasta mit Zucchini, gebratenen Semmelbrösel und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Zucchini, gebratenen Semmelbrösel und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Pasta mit Zucchini, gebratenen Semmelbrösel und Parmesan

Rezept: Pasta mit Zucchini, gebratenen Semmelbrösel und Parmesan
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.

2

Zwischenzeitlich die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren, entkernen und in schmale Streifen schneiden oder raspeln. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, in fein Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Die Zucchini zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Salzen, pfeffern und beiseite ziehen.

3

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Brösel einstreuen und unter Rühren goldbraun braten.

4

Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit der Petersilie zu den Zucchini geben, unterschwenken und in tiefe Teller anrichten. Mit Bröseln bestreut servieren. Nach Belieben frisch geriebenem Parmesan dazu reichen.