Pasta "quattro formaggi" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta "quattro formaggi"Durchschnittliche Bewertung: 3.91530

Pasta "quattro formaggi"

Rezept: Pasta "quattro formaggi"
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
50 g Ricotta
75 g Torta Gorgonzola oder Torta di Dolcelatte, in Würfel geschnitten
25 g Pecorino oder Parmesan, fein gerieben, plus ein wenig mehr zum Garnieren
225 g getrocknete Pasta (z.B. Penne Rigate)
3 EL frischer Schnittlauch in Röllchen geschnitten
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Käsesorten auf einem Teller bereitstellen. Die Pasta in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen.

2

Die gegarte Pasta durch ein Sieb abgießen und sofort in den Topf zurückschütten, sodass die Pasta noch relativ feucht ist.

3

Nun zügig 2 El Schnittlauch, Ricotta, Torta Gorgonzola (oder Torta di Dolcelatte) und Pecorino (oder Parmesan) zufügen und umrühren, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

4

Mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und in vorgewärmten Schüsseln servieren. Den übrigen Pecorino (oder Parmesan) zum Bestreuen auf den Tisch stellen.