Pasta mit roter Zwiebelsauce Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Pasta mit roter ZwiebelsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21516
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pasta mit roter Zwiebelsauce

und Pancetta

Rezept: Pasta mit roter Zwiebelsauce

Pasta mit roter Zwiebelsauce - Pikante Kreation für eilige Nudel-Genießer

405
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
3 rote Zwiebeln
1 Stück Pancetta (30 g)
1 Stiel Oregano
½ getrocknete Chilischote
Salz
175 g Nudeln (z.B. Tagliatelle/Bandnudeln)
1 TL Honig
2 EL Rotweinessig oder Balsamico
100 ml Brühe
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Küchenpapier, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

Pasta mit roter Zwiebelsauce: Zubereitungsschritt 1
1
Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Pancetta klein würfeln.
Pasta mit roter Zwiebelsauce: Zubereitungsschritt 2
2
Oregano waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Chilischote mit den Fingern fein zerbröseln.
Pasta mit roter Zwiebelsauce: Zubereitungsschritt 3
3
Pancettastückchen in einer großen beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten knusprig ausbraten, dann aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Inzwischen in einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
Pasta mit roter Zwiebelsauce: Zubereitungsschritt 4
4
Zwiebeln und Oregano in die Pfanne mit dem verbliebenen Bratfett geben und bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten dünsten. Nudeln ins kochende Salzwasser geben und nach Packungsanleitung bissfest garen.
Pasta mit roter Zwiebelsauce: Zubereitungsschritt 5
5
Honig über die Zwiebeln träufeln, kurz karamellisieren lassen und dann den Essig unterrühren.
Pasta mit roter Zwiebelsauce: Zubereitungsschritt 6
6
Chilibrösel und Brühe zu den Zwiebeln geben. Alles bei mittlerer Hitze 5–6 Minuten kochen lassen. Pancettawürfel untermischen und leicht salzen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Zwiebelsauce servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Suuuuuper köstlich!!! Der absolute Burner, fantastische lecker!