Pastaröllchen mit Thymian Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastaröllchen mit ThymianDurchschnittliche Bewertung: 41531

Pastaröllchen mit Thymian

Pastaröllchen mit Thymian
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
300 g Mehl
½ TL Salz
2 Eier
1 Eigelb
2 EL Öl
2 EL Wasser
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Füllung
300 g grüner Spargel
300 g Ricotta
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
Muskat
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Thymian
4 EL Parmesan frisch gerieben
Außerdem
250 ml
4 EL Butter flüssig
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Thymian frisch
Parmesan zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten und abgedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
2
Vom Spargel nur das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und den Spargel klein schneiden. Spargel dann in kochendem Salzwasser ca. 12 Min. garen, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und zusammen mit dem Ricotta pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3
Stärke, Thymian und Parmesan unterrühren.
4
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, halbieren und beide Teile sehr dünn zu lange Rechtecke ausrollen.
5
Die vorbereitete Füllung auf die Teighälften verteilen, die Ränder etwas frei lassen, von der Längseite aufrollen und mit der Naht nach unten legen.
6
Die Teigrollen in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden und hochkant mit etwas Abstand zueinander in eine geölte, feuerfeste Form einsetzen
7
Erhitze Brühe angießen, mit Thymian bestreuen, mit Alufolie verschließen und im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 35 Min. garen. Zum Servieren auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit flüssiger Butter bestreichen und mit Parmesan bestreuen.