Pastasalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PastasalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Pastasalat

mit Meeresfrüchten

Pastasalat
598
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g mittelgroße Conchiglie
250 g fettreduzierte Mayonnaise
3 EL fein gehackter Estragon
1 EL fein gehackte Petersilie
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 TL frischer Zitronensaft
4 Radieschen
1 kleine rote Paprika
1 kg gekochte Schalentier (Scampi, Hummer, Krebs in beliebiger Kombination), in mundgerechte Stücke zerteilt
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen lassen, in eine große Schüssel geben und 1-2 EI Mayonnaise unterziehen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und gelegentlich umrühren.

2

Den Estragon mit Petersilie, Cayennepfeffer und Zitronensaft in einer Schüssel mit der restlichen Mayonnaise gut verrühren. Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in schmale Spalten schneiden.

3

Die Meeresfrüchte mit den Radieschen und der Paprika zu der Pasta geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Estragonmayonnaise unterrühren.

4

Abdecken und vor dem Servieren kühl stellen. Falls der Salat zu trocken ist, noch etwas Zitronensaft oder Mayonnaise unterrühren.