Pastasalat mit Bresaola, Champignons und Gurke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastasalat mit Bresaola, Champignons und GurkeDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Pastasalat mit Bresaola, Champignons und Gurke

Rezept: Pastasalat mit Bresaola, Champignons und Gurke
725
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Lasagnette (in Viertel gebrochen)
250 g Bresaola (in Streifen geschnitten)
1 Selleriestange (in Röllchen geschnitten)
2 kleine geviertelte Tomaten
1 in Scheiben geschnittene Salatgurke
80 g in Scheiben geschnittene Champignons
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL gehackter Koriander
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
2 EL Rotweinessig
1 Msp. Dijonsenf
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1 Schuss scharfes Chiliöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen, kalt abspülen und nochmals abtropfen. Abkühlen lassen und in eine große Salatschüssel geben. Den Bresaola, den Sellerie, die Tomaten, die Gurke und die Pilze an die Pasta geben.

2

Für das Dressing alle Zutaten in einem Schüttelbecher oder verschließbarem Glas schütteln, bis alles gut vermengt ist. Das Dressing unter den Salat ziehen. Einige Stunden abgedeckt im Kühlschrank marinieren. Abschmecken und mit frischem  Koriander bestreut servieren.