Pastasalat mit Kichererbsen, Kapern und getrockneten Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastasalat mit Kichererbsen, Kapern und getrockneten TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Pastasalat mit Kichererbsen, Kapern und getrockneten Tomaten

Pastasalat mit Kichererbsen, Kapern und getrockneten Tomaten
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Nudeln z. B. Creste die Gallo
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
250 g Kichererbsen Dose
100 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
1 Gurke
4 Frühlingszwiebeln
2 rote Paprikaschoten
1 Handvoll Rucola ca. 80 g
3 EL weißer Balsamico
1 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Kurz abschrecken und mit 2 EL Öl vermengt auskühlen lassen. Die Kichererbsen waschen und abtropfen lassen. Die Tomaten in Streifen schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. den Rucola waschen, putzen, trocken schleudern und grob hacken. Den Balsamico mit dem Zitronensaft und dem restlichen Öl verrühren und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Alle vorbereiteten Salatzutaten mit den Kapern untermengen und abschmecken.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages