Pastasalat mit Oliven, Rauke, Parmesan und Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastasalat mit Oliven, Rauke, Parmesan und AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Pastasalat mit Oliven, Rauke, Parmesan und Auberginen

Rezept: Pastasalat mit Oliven, Rauke, Parmesan und Auberginen
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Auberginen
Salz
400 g bunte Penne
Öl für das Blech
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Rucola
4 EL schwarze, entsteinte Oliven
60 g Parmesan am Stück
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Auberginen waschen, putzen und der Länge nach halbieren und längs in schmale Scheiben schneiden oder hobeln. Mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

3

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.

4

Die Auberginenscheiben abtupfen, auf ein geöltes Backblech legen, mit etwas Olivenöl beträufeln, pfeffern und im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.

5

Den Rucola waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Die Oliven abtropfen lassen. Die Nudeln abgießen, abschrecken und ebenfalls gut abtropfen lassen.

6

Die Auberginen aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen, mit den Nudeln, Oliven und Rucola mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Schälchen anrichten und mit Olivenöl beträufeln. Mit frisch gehobeltem Parmesan garniert servieren.