Pastasalat mit Oliven, Tomaten und Basilikumblättern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastasalat mit Oliven, Tomaten und BasilikumblätternDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Pastasalat mit Oliven, Tomaten und Basilikumblättern

Rezept: Pastasalat mit Oliven, Tomaten und Basilikumblättern
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Penne
Salz
4 Tomaten
1 Zucchini
1 EL Kapern Glas
2 EL schwarze, entsteinte Oliven
½ Bund Basilikum
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Chiliflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in schmale Scheiben schneiden. Die Kapern und Oliven abtropfen lassen. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.

2

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Zucchinischeiben darin kurz farblose anschwitzen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3

Für die Vinaigrette den Essig mit Salz und Pfeffer verrühren und das Öl unterschlagen, abschmecken.

4

Die Nudeln mit den Tomaten, Oliven, Kapern, Zucchini, Basilikumblättchen, der Vinaigrette und den Chiliflocken mischen, abschmecken und auf Teller angerichtet servieren.