Pastasalat mit Sardellen, Kapern, Oliven und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastasalat mit Sardellen, Kapern, Oliven und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Pastasalat mit Sardellen, Kapern, Oliven und Parmesan

Pastasalat mit Sardellen, Kapern, Oliven und Parmesan
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Nudeln (Casarecce)
1 Handvoll frischer Basilikum
30 schwarze Oliven
6 EL Kapern abgetropft
15 in Öl eingelegte Sardellenfilets
20 Cocktailtomaten
60 g Parmesan gerieben
Marinade
2 Knoblauchzehen
4 EL weißer Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Salz
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abschrecken, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Anchovis halbieren und zu den Nudeln geben. Basilikum und Cocktailtomaten waschen und abtropfen lassen. Die Tomaten vierteln. Alle Zutaten unter die Nudeln mischen. Für die Marinade den Knoblauch schälen, halbieren und fein hacken.

2

Essig, Öl, Zucker und Knoblauch miteinander verquirlen und mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Die Marinade über den Nudelsalat geben und gut durchmischen, für ca. 30 Minuten ziehen lassen. Danach den Salat nochmals abschmecken und mit einigen Parmesanflocken und Basilikumblättchen garnieren.