Pastasalat mit Thunfisch, Bohnen und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastasalat mit Thunfisch, Bohnen und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Pastasalat mit Thunfisch, Bohnen und Zwiebeln

Pastasalat mit Thunfisch, Bohnen und Zwiebeln
605
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g grüne Bohnen
300 g Vollkorn - Penne
Olivenöl bei Amazon bestellen120 ml Olivenöl
250 g frisches Thunfischsteak (in dicken Scheiben)
1 rote Zwiebel (in Ringe geschnitten)
1 EL Balsamicoessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die geputzten Bohnen in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren, bis sie weich, aber noch knackig sind. Mit einem Schaumlöffel herausheben und kalt abschrecken. Abtropfen und in eine SeIVierschüssei geben. Die Pasta in dem sprudelnden Bohnenwasser al dente kochen. Abtropfen, kalt abspülen und wieder abtropfen. Dann zu den Bohnen geben.

2

Die Hälfte des Öls in einer Bratpfanne erhitzen. Den Fisch und die Zwiebel bei leichter Hitze sautieren, bis der Thunfisch gar ist. Den Fisch vorsichtig wenden, damit er nicht zerfällt. Den Essig angießen, die Hitze erhöhen und das Dressing kochen, bis es reduziert ist und den Fisch leicht glasiert hat. Nun den Thunfisch und die Zwiebel in eine Schüssel geben. Pfannenrückstände nicht zugeben.

3

Die Bohnen, die Pasta, den Thunfisch und die Zwiebel vorsichtig vermengen und mit dem restlichen Öl und Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und servieren.