Pastasauce mit Fenchel, Kapern und Anchovis Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Pastasauce mit Fenchel, KapernDurchschnittliche Bewertung: 4.7156
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pastasauce mit Fenchel, Kapern

und würzigen Anchovis

Pastasauce mit Fenchel, Kapern

Pastasauce mit Fenchel, Kapern - Köstlicher Beweis, wie gut Nudelsaucen auch ohne Fleisch auskommen!

543
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Fenchelknolle mit Grün (ca. 250 g)
2 eingelegte Anchovis
1 EL Kapern (Glas)
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
100 ml klassische Gemüsebrühe
125 ml Sojacreme
1 Stück Grana Padano (ca. 20 g)
½ Zitrone
Pfeffer
Gut dazu:
175 g Nudeln (z. B. Pappardelle/breite Bandnudeln)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 kleines Sieb, 1 Küchenpapier, 1 große Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

Pastasauce mit Fenchel, Kapern Zubereitung Schritt 1
1
Fenchel waschen, putzen und das Grün beiseitelegen. Die Knolle erst in 6 dicke Spalten, dann quer in dünne Streifen schneiden.
Pastasauce mit Fenchel, Kapern Zubereitung Schritt 2
2
Anchovis unter fließendem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und fein hacken.
Pastasauce mit Fenchel, Kapern Zubereitung Schritt 3
3
Kapern in ein kleines Sieb geben, mit fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
Pastasauce mit Fenchel, Kapern Zubereitung Schritt 4
4
Öl in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen und den Fenchel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2 Minuten andünsten.
Pastasauce mit Fenchel, Kapern Zubereitung Schritt 5
5
Anchovis, Brühe und Sojacreme unterrühren, aufkochen und alles 6-8 Minuten bei mittlerer Hitze leicht kochen lassen.
Pastasauce mit Fenchel, Kapern Zubereitung Schritt 6
6
Inzwischen Käse fein reiben und die halbe Zitrone auspressen. Das Fenchelgrün trockenschütteln und grob hacken.
Pastasauce mit Fenchel, Kapern Zubereitung Schritt 7
7
Käse und Kapern in die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 EL Zitronensaft abschmecken. Mit Fenchelgrün bestreuen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Während die Sauce kocht, kann man gut die Pasta dazu garen – rechnen Sie etwa 175 g für 2 Portionen!

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hallo, kann man die Anchovis durch etwas anderes ersetzen? Sind leiner keine Anchovis-Fans! Danke... EAT SMARTER sagt: Ich würde in diesem Fall die Anchovis weglassen und ggfls. etwas nachsalzen.