Pastete mit Fleischfüllung und Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastete mit Fleischfüllung und KäseDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Pastete mit Fleischfüllung und Käse

Rezept: Pastete mit Fleischfüllung und Käse
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück (kleine Herzen)
500 g Blätterteig (Frisch oder TK)
Für die Füllung
600 g Hackfleisch
1 Stange Lauch
2 Knoblauchzehen
200 g Champignons
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer
2 Stängel Petersilie
300 g geriebener Käse z.B. Bergkäse oder Gouda
Außerdem
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig gegebenenfalls auftauen, aufeinander liegend in 3 Teile teilen. 2 Teile wiederum aufeinander legen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläsche zu einer großen dünnen Fläche ausrollen. 4 lange ca- 5-6 cm breite Streifen ausschneiden, aus dem Rest 4 Herzen ausstechen. Die Herzen in die Formen geben, den Streifen am Rand in die Formen lagen und die Nahtstelle gut andrücken. Kühl stellen.

2

Den Lauch der Länge nach halbieren, waschen, putzen und in feine halbe Rige schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Pilze mit einem Küchenkrepp abreiben und in feine Scheiben schneiden.

3

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin krümelig braten, die restlichen Zutaten zugeben und unter Rühren ca. 3-5 Min. weiter braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Mischung mit 3/4 vom Käse mischen und in die mit Teig ausgelegten Förmchen füllen. Den Restlichen Blätterteig ausrollen und nochmals 4 Herzen ausschneiden. Mit den Herzen die Formen abdecken, wieder gut am Rand fest drücken. Das Eigelb mit wenig Wasser verrühren, die Oberflächen damit einstreichen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Bei 200°C im vorgeheizten Ofen ca. 30-35 Min. goldgelb backen, heiß servieren.