Pasteten mit Krabben-Rührei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasteten mit Krabben-RühreiDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Pasteten mit Krabben-Rührei

Pasteten mit Krabben-Rührei
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blätterteig (TK)
1 Eigelb zum Bestreichen
100 g TK - Krabben
1 kleine Zwiebel
4 Eier (Größe M)
2 EL frische Sahne
Salz, weißer Pfeffer
1 EL Butter
1 EL fein geschnittener frischer Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blätterteig und Eigelb Pasteten backen (extra Rezept).

2

Krabben 1 Stunde auftauen lassen. Zwiebel schälen und fein hacken. Eier mit Sahne verquirlen und mit Salz und weißem Pfeffer würzen.

3

Butter schmelzen, Zwiebelwürfel hineingeben und ständig rühren. Krabben hinzufügen und kurz erhitzen (schwache Hitze natürlich!).

4

Eier hinzufügen und stocken lassen. Krabben-Rührei in die heißen Pasteten füllen und mit Dill bestreuen.