Pastilla Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PastillaDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Pastilla

mit Mandeln und Milch

Pastilla
35 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zuerst das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Dann die Mandeln hineingeben und unter ständigem Rühren goldgelb rösten. Diese erkalten lassen und danach grob hacken (evtl. im Cutter, aber darauf achten, dass sie nicht zu fein werden). Mit 80 g Puderzucker mischen. 

2

Anschließend das Frittieröl in eine große Bratpfanne gießen, erhitzen und die Brikblätter einzeln darin frittieren. Das erste Blatt auf Backpapier legen, mit einem weiteren Papier zudecken und so fortfahren, bis alle Blätter frittiert sind.

3

Dann die Milch mit dem restlichen Zucker (zuerst nur etwa 40 g zufügen) erwärmen. Den Reispuder im Orangenblütenwasser auflösen, zugeben und unter Rühren bei mäßiger Hitze kochen, bis die Creme sämig wird. Nach Belieben noch nachzuckern.

4

Ein Brikblatt nach dem andereren lagenweise mit Mandeln bestreuen und in einer großen, etwas vertieften Schüssel aufeinanderlegen. Die Milchcreme lauwarm darübergießen und die Pastilla sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das Orangenblütenwasser kann durch Vanillezucker ersetzt werden.