Pastinaken-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastinaken-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Pastinaken-Muffins

Rezept: Pastinaken-Muffins
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Pastinaken schälen und fein reiben, in einem Tuch leicht ausdrücken. Die Orange heiß waschen und abtrocknen. Die Schale fein reiben und den Saft auspressen, beides mit dem Schmand verrühren. Das Mehl und das Backpulver mischen und sieben.
2
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Papiermanschetten in den Mulden verteilen.
3
Alternativ können die Mulden auch ausgebuttert werden.
4
Die Butter in einer Schüssel mit dem Ahornsirup sowie Salz schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterschlagen. Anschließend abwechselnd esslöffelweise die Orangen-Schmand-Mischung mit der Mehlmischung unterrühren. Zuletzt die Pastinaken und die Rosinen unterarbeiten. Den fertigen Teig in den Mulden der Form verteilen und insgesamt 35 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 150° reduzieren.