Pastinaken-Parmesan-Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastinaken-Parmesan-BrotDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Pastinaken-Parmesan-Brot

Pastinaken-Parmesan-Brot
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot 4-6 Personen
225 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
175 g Pastinaken oder Petersilienwurzeln, geschält
50 g Parmesan in 5 mm große Würfel geschnitten
1 EL gehackter frischer Salbei
2 große Eier (Größe M) mit 1 EL Milch verquirlt
Für den Belag:
25 g Parmesanspan
Mehl zum Bestäuben
ganze frische kleine Salbeiblatt
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst Mehl, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben. Dann die Pastinaken auf einer groben Reibe direkt in das Mehl reiben und damit vermischen.

2

Den gewürfelten Parmesan und den gehackten Salbei zugeben und mit den anderen Zutaten mischen. Nun nach und nach die verquirlten Eier zugeben und die Zutaten mit einem Kochlöffel verrühren. Am Schluss sollte ein grober, eher lockerer, klebriger Teig entstanden sein.

3

Den Teig auf das gefettete Backblech geben und zu einer etwa 15 cm großen runden Scheibe formen. Diese mit der stumpfen Seite einer Messerklinge kreuzweise einschneiden. Die Parmesanspäne und anschließend etwas Mehl darüberstreuen. Schließlich jedes Salbeiblatt in d em Öl wenden und verteilt auf das Brot legen.

4

Das Brot auf der oberen Einschubleiste des vorgeheizten Ofens in 45 - 50 Minuten goldbraun und knusprig backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen und noch warm servieren oder später kurz aufbacken

Zusätzlicher Tipp

Den Backofen auf 190°C vorheizen.