Pastinakenpuffer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PastinakenpufferDurchschnittliche Bewertung: 41524

Pastinakenpuffer

Pastinakenpuffer
254
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
250 g Pastinaken
125 g Möhren
125 g gekochte Kartoffeln vom Vortag
1 TL gehackte Petersilie
1 TL Schnittlauchröllchen
1 Ei
1 EL Mehl
etwas Kräutersalz
Pfeffer
1 Prise Kümmel
1 Prise brauner Zucker
Butterschmalz zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pastinaken und Möhren schälen und fein raspeln. Kartoffeln schälen und fein reiben. Pastinaken, Möhren und Kartoffeln vermengen, Kräuter, Ei und Mehl zugeben und alles zu einem feuchten Teig verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Zucker abschmecken. Ist der Teig zu weich, noch etwas Mehl zufügen, ist er zu fest etwas Wasser zugeben; er sollte sich gut formen lassen. Mit bemehlten Händen etwa 2 cm dicke Plätzchen formen und in reichlich heißem Butterschmalz bei schwacher Hitze beidseitig in je etwa 5 Minuten ausbacken.