Pâte Brisée Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pâte BriséeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pâte Brisée

Mürbeteig

Pâte Brisée
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 225 g
225 g Mehl
½ TL Salz
120 g Butter
4 EL eiskaltes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl und Salz auf ein Backbrett sieben. Die Butter in kleine Stückehen schneiden und dann mit einem Messer mit runder Klinge unter das Mehl mischen.

Mit den Fingerspitzen Butter und Mehl verreiben, bis eine krümelige Mischung entsteht. Arbeiten Sie mit leichter Hand, damit das Mehl so viel Luft bekommt wie möglich und die Masse flockig bleibt.

 

Spritzen Sie nach und nach das Wasser über die Mischung, bis sie sich zu verbinden beginnt. Drücken sie mit einer Hand den Teig zusammen und formen sie eine Ball. Rollen sie diesen, bis der Teig glatt und weich ist und keine Risse mehr aufweist.

Hüllen sie den Teig in Folie und lassen sie ihn vor Gebrauch an einem kühlen Ort  1Stunde ruhen.

Bei warmen Wetter legen sie ihn für 30 Minunten in den Kühlschrank. Bevor sie ihn verarbeiten, lassen sie ihn aber wieder auf Zimmertemperatur erwärmen.

 

 

 

 

 

Zusätzlicher Tipp

 

 

 

Dieser Vielzweckteig dient als Boden für die meisten würzigen Torten, Quiches etc.

Für einen gehaltvolleren Teig geben sie, nachdem sie die Butter eingearbeitet haben, noch 2 Eigelb in den Teig, dafür reduzieren sie ein wenig das Wasser.

 

 

Schlagwörter