Pavlova mit Beeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pavlova mit BeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Pavlova mit Beeren

Pavlova mit Beeren
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für das Baiser
6 Eiweiß
300 g Zucker
1 TL Essig
1 TL Vanilleessenz
4 TL Maisstärke
Außerdem
600 g gemischte, rote Beeren z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Für die Creme
300 ml Schlagsahne
200 g Mascarpone
Jetzt kaufen!5 EL Puderzucker
2 Päckchen Sahnesteif
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 140°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und zwei Kreise von ca. 22 cm Durchmesser aufzeichnen.

2

Die Eiweiße auf der höchsten Stufe des Rührgerätes steif schlagen, 4 EL Wasser zufügen und weiter schlagen. Den Zucker während des Schlagens einrieseln lassen. Geschwindigkeit drosseln und unter weiterem Schlagen nacheinander Essig, Vanilleessenz und Stärke unterrühren. Die Masse locker auf die Kreise verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen.

3

Zwischenzeitlich die Beeren waschen, verlesen, putzen und gut abtropfen lassen. Die Sahne mit der Msacarpone, Puderzucker und Sahnesteif cremig schlagen.

4

Die fertig gebackenen Pavlova aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit der Creme bestreichen. Mit Beeren bedecken und übereinander setzen. Auf einem Kuchenständer angerichtet und mit Puderzucker bestaubt servieren.