Pekannussplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PekannussplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Pekannussplätzchen

Pekannussplätzchen
30 min.
Zubereitung
42 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 25 Stück
100 g weiche Butter
1 Prise Salz
50 g Zucker
100 g brauner Zucker
1 Ei
170 g Mehl
1 TL Backpulver
75 g Pecannüsse
75 g Schokoladentropfen 70%
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Butter, Salz, Zucker und braunem Zucker schaumig rühren. Das Ei zugeben und gut unterrühren. Das Mehl und Backpulver vermischen und vorsichtig unterrühren. Die Pecannüsse grob hacken. Die Hälfte der Choclate chips schmelzen lassen. Die Nüsse und die übrigen Chocolate chips unter den Teig mengen. Ein Drittel des Teiges mit der geschmolzenen Schokolade verrühren und diesen unter den hellen Teig mengen. Aber grob marmoriert lassen, nicht komplett vermengen.

2

Mit Hilfe eines Teelöffels Teig-Häufchen auf das Backblech setzen und ca. 12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.