Peking-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Peking-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Peking-Suppe

Rezept: Peking-Suppe
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
25 g Zwiebel
2 TL Margarine
240 g Hühnerfleisch
4 TL Brühe
10 g chinesische Pilze
100 g Porree
50 g eingelegte Tomatenpaprika
100 g Sojasprossen
100 g Bambussprosse
60 g Reis
Essig
1 TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gehackte Zwiebel in Margarine glasig dünsten. Das gewürfelte Hühnerfleisch hinzufügen. Mit 750 ml Wasser ablöschen.

Brühe, zerkleinerte Pilze und in Ringe geschnittenen Porree dazugeben und alles 15 Minuten garen. Anschließend in Streifen geschnittenen Tomatenpaprika, Sojabohnenkeime, Bambussprossen und Reis in der Suppe erwärmen.

Die Suppe mit den Gewürzen süßsauer abschmecken und dann sofort servieren.