Pellkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PellkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Pellkartoffeln

mit Kräuterquark

Rezept: Pellkartoffeln
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Für die Pellkartoffeln
600 g Kartoffeln
Salz
Für den Kräuterquark
½ Bund Petersilie
3 Stängel Kerbel
4 Stängel Pimpinelle
1 Bund Schnittlauch
1 TL frisch geriebener Meerrettich
500 g Speisequark (20%)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und ungeschält in ausreichend Salzwasser gar kochen.

Anschließend abschütten, etwas abkühlen lassen und pellen.

2

Die Kräuter waschen und trocken schütteln.

Von Petersilie, Kerbel und Pimpinelle Blätter abzupfen und diese fein hacken. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

3

Alle Kräuter zusammen mit frisch geriebenem Meerrettich unter den Quark rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Falls in Ihrem Gärtchen Pimpinelle und Kerbel nicht wachsen und Sie im Supermarkt ebenfalls nicht fündig werden, eignen sich auch andere Kräuter wie z.B. Kresse oder Dill. Hartlaubige Kräuter wie Rosmarin oder Thymian sollten Sie allerdings nicht verwenden.