Pellkartoffeln in Salzkruste dazu Mojodip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pellkartoffeln in Salzkruste dazu MojodipDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Pellkartoffeln in Salzkruste dazu Mojodip

Pellkartoffeln in Salzkruste dazu Mojodip
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen als Vorspeise oder Beilage
800 g kleine fest kochende Kartoffeln
80 g feines Salz
Für die Mojoauce
1 Msp. Chilipulver
2 Knoblauchzehen
2 TL Paprika edelsüß
Kreuzkümmel online bestellen½ TL Kreuzkümmel gemahlen
½ TL Salz
4 EL Rotweinessig
6 EL Keimöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln bürsten, waschen und in einen breiten Topf geben. So viel Wasser angießen, dass die Kartoffeln zur Hälfte darin liegen. Mit dem Salz bestreuen, aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen, dabei den Topf mehrmals rütteln. Den Deckel abnehmen und das Kochwasser bei starker Hitze verdampfen lassen. Dann unter Rühren rundherum anrösten, bis die Schale runzelig wird und die Kartoffeln von einer leichten Salzkruste überzogen sind.
2
Für die Mojosauce den Knoblauch schälen, grob zerschneiden und mit dem Chilipulver, dem Paprika, dem Kreuzkümmel, dem Salz und dem Essig pürieren. Das Öl nach und nach dazugeben, abschmecken. Die Kartoffeln in einer vorgewärmten Schüssel und die Mojosauce getrennt dazu anrichten. Zu kurz gebratenem Fleisch oder gegrilltem Fisch servieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Hauptgericht ca. die doppelte Menge nehmen